Zu den Hauptinhalten springen

In Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg

Die Rentner sind in den letzten beiden Jahrzehnten aktiver, gesünder und glücklicher geworden. In ihrem Wohlbefinden sind die heutigen Senioren nicht mehr mit den Senioren Anfang der 2000er-Jahre zu vergleichen. Das liegt vor allem daran, dass sie gesünder leben und mehr Sport machen.

    • 177

Alter / Geschlecht

Senioren immer zufriedener mit ihrer Gesundheit

Zunahme der Gesundheitszufriedenheit seit 2006

Die subjektive Einschätzung der eigenen Zufriedenheit mit der Gesundheit nahm im Zeitraum 2006 bis 2022 (gemessen aufgrund der Skala von 0 bis 10) von 5,5 auf 6,01 Punkte oder knapp 10 Prozent zu.

Zum Artikel

Letzte Beiträge

Fokusthema: Bundesland / Region

Ost und West stehen auf gleichem Glücksniveau

Die Grafik rechts zeigt den langen aber stetigen Aufholprozess der Ostdeutschen (graue Linie) bei der Lebenszufriedenheit. Zur „Wende“ betrug die Kluft noch immense 1,3 Punkte auf der Skala von 0 bis 10. Ähnlich wie in der Wirtschaftsleistung holte der Osten auch beim Glück auf. 2005 betrug der Abstand nur noch 0,46 Punkte, 2019 nur noch 0,17 Punkte. In der Coronakrise verloren die Ostdeutschen etwas weniger Lebensglück als die Westdeutschen. Deshalb ist das Glücksniveau jetzt nahezu gleich.

Nach oben